Lernergebnisse einfacher korrigieren

Erfahren Sie hier mehr zum Scobees Release - "Lernergebnisse"

Scobees Release "Lerndokumentation: Lernentwicklung und Lernergebnisse"

 

ENDLICH IST ES DA - das Scobees Release "Lerndokumentation: Lernentwicklung und Lernergebnisse". Wir freuen uns, Ihnen endlich diesen neuen Bereich vorstellen zu dürfen. 

Warum wir den Bereich "Lerndokumentation" neu entwickelt haben:

Wir haben den neuen Bereich in Scobees "Lerndokumentation: Lernentwicklungen und Lernergebnisse" entwickelt, damit Sie schneller, leichter und übersichtlicher Lernentwicklungen einsehen sowie mit den Lernergebnissen der Schüler:innen arbeiten können!

 

Was Sie im neuen Bereich "Lerndokumentation: Lernentwicklung und Lernergebnisse" erwartet:

- eine schnelle Übersicht über den Lernstand sowie die Lernentwicklung der Schüler:innen
- eine schnelle Übersicht über die zuletzt erledigten und die offenen Aufgaben
- eine sofortige Übersicht, in welchen Aufgaben Anhänge hochgeladen wurden
- die Möglichkeit, Lernergebnisse direkt zu korrigieren und Feedback zu senden
- sortierbare Einzelergebnisse der Schüler:innen nach zuletzt bearbeiteten Aufgaben
- die Möglichkeit, direkt durch die Lernergebnisse zu klicken, ohne jedes Mal das PDF neu öffnen zu       müssen

 

Wie wir bei der Entwicklung vorgegangen sind:

In verschiedenen Workshops mit Lehrkräften der Scobees Konzeptschulen haben wir herausgearbeitet, was wir in dem Bereich "Lernergebnisse" des aktuellen Lerntagebuchs verbessern und wie wir das konkret umsetzen können. Wir haben aus dem Feedback der letzten zwei Jahre Wireframes - das sind graphische Layouts - designed, diese dann in 1:1 Sessions den Kolleg:innen vorgestellt und die Änderungswünsche aufgenommen. Uns hat überrascht, wie viele gute Ideen von der Scobees Community gekommen sind! Unsere Aufgabe war es anschließend, alle Ideen unter einen Hut zu bringen.

So sehen die neuen Bereiche für "Lerndokumentation" u.a. aus:

So werden Lernentwicklung und Lernfortschritt pro Themenblock abgebildet

Schauen Sie sich die Lernentwicklung und Lernfortschritte pro Themenblock direkt an. Auf die hochgeladenen Lernergebnisse kommen Sie durch Klick auf die entsprechende Kachel!

 

7ade29d9-beec-4255-b3b8-9c6980ec2d1c.png

 

Nutzen Sie den Direktzugriff auf Lernthemen im Schuljahr

Nutzen Sie den Filter, um direkt auf die Lernergebnisse zuzugreifen:

 

e83984c6-843d-4188-9faa-9513001ee506.png

 

Es gibt jetzt die Quick-Feedback Option in der Lerngruppen-Übersicht 

Wir haben für Sie eine "Quick-Feedback" Ansicht für das Korrigieren der hochgeladenen
Lernergebnisse entwickelt.

 

0554544d-6050-4364-b336-4d6bd4579fe0.png

 

Senden Sie Ihre Feedbacks direkt im Vorschaumodus

Das Korrigieren der Lernergebnisse ist nun direkt im Vorschaumodus möglich!

 

99f97a59-cd48-4759-a8f1-f4dbfb4ea64e.png

 

So greifen die Schüler:innen auf die Feedbacks im digitalen Lernplaner zu

Die Schüler:innen klicken für ihre Feedbacks einfach auf den neu eingerichteten Tab "Meine Lernergebnisse" auf der "Übersichtsseite" des digitalen Lernplaners.

Bildschirmfoto 2023-11-16 um 09.29.21.png

 

Warum die Entwicklung so lange gedauert hat

Genauso wie Sie freuen wir uns schon lange auf das Update "Lerndokumentation". Erwartungsvoll wollten wir das unmittelbar in das bestehende Lerntagebuch integrieren. Leider ist das Entwickeln von Software ein bisschen wie ein Haus zu bauen: 1. Es dauert immer länger als man vorher annimmt und 2. auch bei einem perfekten Plan kann alles durcheinander laufen. So war das leider auch bei diesem Projekt. Der neue Bereich begründet insofern ein neues Verständnis von Scobees, als dass die Lerneinheiten frei sind. Anders als bisher sollen Lerneinheiten frei - also jahrgangsunabhängig - verfügbar sein, d.h. es war unser Anspruch, dass in Zukunft (Q1/2024) Lerneinheiten verschiedenen Fächern, Jahrgängen oder auch einzelnen Kindern zugeordnet werden können. Da Scobees das bisher nicht kann, mussten wir das Backend größtenteils neu entwickeln, denn die Lerndokumentation der Lernergebnisse generiert sich durch viele technische Abhängigkeiten. Aus diesem Grund waren wir gezwungen, im Backend Scobees komplett neu zu modellieren, um den Bereich "Lerndokumentation" in seiner ersten Version umsetzen zu können. Dadurch hat es viel länger gedauert, als wir es zunächst abgeschätzt hatten.

Die gute Nachricht: Alles was in Zukunft weiter entwickelt wird, geht jetzt viel schneller. Ein Beispiel: Das Abrufen der Lernergebnisse im digitalen Lernplaner konnte in nur zwei Wochen entwickelt werden - aus dem einfachen Grund, weil schon so viel in den letzten Monaten vorbereitet wurde.

 

So nutzt Ihre Schule den neuen Bereich "Lerndokumentation" und was es dabei zu beachten gibt:

Wir entwickeln Scobees Schritt für Schritt in der aktualisierten Version weiter. Die Herausforderung dabei ist, im bestehenden System Scobees die modular entwickelten neuen Bereiche frei zu schalten. Wir migrieren die Daten der bestehenden Anwendung in der Übergangsphase "live" in den neuen Bereich, so dass Sie nach und nach auf das neue Scobees umsteigen können. Eine Weile werden Sie beide Versionen von Scobees parallel nutzen. Dabei müssen Sie beachten, dass das neue Scobees mit Daten aus dem alten Scobees gespeist wird, d.h. wenn Lernende im alten Scobees eine Aufgabe abschließen, ist diese im neuen Bereich "Lerndokumentation" sichtbar.

SEHR WICHTIG DABEI IST:  Von Ihnen generierte Daten im neuen Bereich "Lerndokumentation", werden auch nur im neuen Bereich verwaltet! D.h. wenn Sie Feedback über den neuen Bereich "Lerndokumentation" geben, kommt dieses Feedback im digitalen Lernplaner auch "nur" in dem neuen Feedbackbereich an!

Die Bereiche Lernplanung, Wochenübersicht mit Lernreflexionen und Lerncoaching bleiben in der Detailseite der Schüler:innen!

 

Wie man den neuen Bereich "Lerndokumentation" freischaltet

Um in den neuen Bereich "Lerndokumentation" zu gelangen, haben wir für Sie im bestehenden System auf der Startseite im Lehrkraftaccount eine Kachel "Lerndokumentation" integriert. Sie sollten vor der Freischaltung das Vorgehen abstimmen und unbedingt Ihr Kollegium über den "Umzug in den neuen Bereich" informieren. Wir raten dringend dazu, dass alle Kolleg:innen den neuen Bereich nutzen und nicht parallel mit dem alten und neuen System gearbeitet wird, um Feedback zu geben. Denn wenn Sie dies nicht einheitlich regeln, könnte das sehr schnell für Verwirrung bei den Lernenden sorgen.

Wenn Sie den neuen Bereich nutzen wollen, schreiben Sie uns bitte kurz eine E-Mail an info@scobees.com, dann schalten wir Ihnen die Kachel frei.

Über die freigeschaltete Kachel kommen Sie dann in den neuen Bereich "Lerndokumentation: Lernergebnisse". Wir stimmen mit Ihnen auch gerne gemeinsam das Vorgehen ab; nutzen Sie unsere E-Mail-Vorlage, mit der Sie einfach ALLE Kolleg:innen über den "Umzug" in den neuen Bereich informieren! Wir bieten auch an, Sie in der "Online Sprechstunde" zu beraten und Sie haben die Möglichkeit, sich für das Webinar "Release: Lerndokumentation: Lernergebnisse" hier anzumelden.

Bei technischen Fragen oder wenn Sie einen Bug zu melden haben, wenden Sie sich bitte unter der E-Mail-Adresse support@scobees.com an unseren Support oder füllen direkt unser Bug-Formular aus.